direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Flugzeugentwurf I

Lupe

Inhalt und Lehrform des Moduls Flugzeugentwurf I

Achtung: Das Modul "Flugzeugentwurf I" setzt sich aus den beiden Lehrveranstaltungen: "Flugzeugentwurf I - Vorlesung" und "Flugzeugentwurf I - Projekt" zusammen. Es ist notwendig beide Veranstaltungen zu besuchen.

In der Lehrveranstaltung "Flugzeugentwurf I - Vorlesung" werden alle theoretischen und mathematischen Grundlagen für den Entwurf von Verkehrsflugzeugen erörtert. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die Sensitivitäten verschiedener Parameter und deren Variation im Gesamtentwurf gelegt. Die Vorlesung orientiert sich hierbei am aktuellen Flugzeugmarkt und gibt Perspektiven in Bezug auf Projekte im Bereich "CleanSky" und "FlightPath 2050".

In der Lehrveranstaltung "Flugzeugentwurf I - Projekt" werden die aus der Vorlesung bekannten theoretischen Inhalte, anhand eines Entwurfsprojektes praktisch vertieft. Hierbei wird sich stark an derzeitigen Entwurfsprojekten der zivilen Luftfahrt orientiert, sodass eine Vergleichbarkeit der eigenen Ergebnisse zu realen Verkehrsflugzeugen jederzeit gegeben ist. Das jeweilige Entwurfsprojekt wird in Kleingruppen von maximal 4 Teilnehmern bearbeitet, sodass eine gleichbleibende Arbeitsbelastung der einzelnen Studierenden gewährleistet wird.
Während der wöchentlichen Präsenzzeit werden Berechnungsgrundlagen und Hintergrundwissen zur erfolgreichen Bearbeitung des jeweiligen Projektes gegeben. Je nach Bearbeitungsthema findet ein Wechsel zwischen großer Übung und Tutorium statt. Der Besuch der wöchentlichen Mentoringstunde wird dringend empfohlen, da dort explizite Probleme der einzelnen Projektgruppen analysiert und gegebenenfalls alternative Lösungsansätze erarbeitet werden können.
Die eigentliche Bearbeitung des Entwurfsprojektes findet in Eigenregie der jeweiligen Gruppen statt und muss am Ende des Semesters in Form einer Kurzpräsentation dem Auditorium vorgestellt werden. Zudem muss semesterbegleitend ein Projektbericht angefertigt werden, welcher alle relevanten Themengebiete des Entwurfes abdeckt.

Veranstaltung

Das Modul "Flugzeugentwurf I" (6 SWS, 6 ECTS) findet ausschließlich im Wintersemester statt. Wir bitten dies bei eurer Studienplanung zu berücksichtigen.

Vorlesung:

  • ab Fr. 18.10.2019, 8:30Uhr
  • wöchentlich im Raum F 11

Übung:

  • in Tutorien (Kleingruppenübung)
  • Termine werden über ISIS und in der ersten Vorlesung bekannt gegeben 

Mentoring:

  • Termine werden über ISIS und in der ersten Übung bekannt gegeben

Prüfungsmodalitäten Flugzeugentwurf I

Die Prüfungsform im Modul "Flugzeugentwurf I" ist eine Portfolioprüfung aus drei Teilleistungen. Die Anmeldung erfolgt über Qispos innerhalb der vorgeschriebenen Sechs-Wochen-Frist.

Die Zusammensetzung der jeweiligen Teilleistungen ist wie folgt gestallten:

  • Projektbericht (40 Punkte)
  • Projektpräsentation (20 Punkte)
  • schriftlicher Test (40 Punkte)

 

Bei weiteren Fragen zum Thema Prüfungsmodalitäten des Moduls "Flugzeugentwurf I", wenden Sie sich bitte an Herrn Andreas Gobbin.

Raum F122
Tel. 314 23780

Voraussetzungen

obligatorisch:

  • Einführung in die Luft- und Raumfahrt
  • Lineare Algebra
  • Analysis I


wünschenswert:

  • Aerodynamik I
  • Mechanik E oder Statik und elementare Festigkeitslehre

Zugeordnete Studiengänge

geeigneter Studiengang:

  • BSc Luft- und Raumfahrt
  • MSc Luft- und Raumfahrt
  • andere Studiengänge der Ingenieurwissenschaften mit technischem Aspekt


geeignete Studienschwerpunkte:

  • Flugzeugentwurf
  • Luftfahrttechnik 
  • Luftfahrzeugbau


Grundlage für:

  • Ausgewählte Kapitel des Luftfahrzeugentwurfs
  • CAD im Luftfahrzeugbau
  • Flugzeugentwurf II
  • Verkehrssystem UAV: Planung, Entwurf und Betrieb

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Aktuelles zu Flugzeugentwurf I

Die Lehveranstaltung
"Flugzeugentwurf I"
findet ab 18.10.2019
im Raum F11 von
08:30 bis 12:00h statt