direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Absolventinnenrede zur Vabene-Feier am 29.11.2019

Lupe

Das Institut für Luft- und Raumfahrt war im Jahr 2019 Veranstalter der Vabene-Feier zur feierlichen Verabschiedung der Absolvent*innen der Fakultät V.

In diesem Rahmen hielt unsere Tutorin B.Sc. Ai Quynh Vo eine berührende Rede. "Quynhii" fand die passenden Worte, um ihre Erfahrungen an der TU Berlin zu beschreiben und ihre Kommiliton*innen in die Berufswelt bzw. die weitere akademische Karriere zu verabschieden:

"Für uns Luft- und Raumfahrttechniker*innen glich die Zeit eher einem Langstreckenflug ohne Autopiloten und dann noch mit reichlich Turbulenzen. (...) Mittlerweile verstehe ich auch, dass es völlig egal ist, ob das Glas halb voll oder halb leer ist. Aus unserer Ingenieurssicht ist das Glas sowieso doppelt so groß wie es sein müsste."

Ihr Wunsch für die zukünftigen Studierendengenerationen:

"Die Verknüpfung von Theorie und Praxis ist eine wertvolle Erfahrung an der TU, die meiner Meinung nach für alle Studierenden innerhalb des Modulkatalogs erweitert werden sollte. Denn rückblickend waren es Projekte, die mir am tiefsten in Erinnerung bleiben, die wirklich zusammengeschweißt haben und bei denen ich das Meiste darüber gelernt habe, was es bedeutet, eine Ingenieurin zu sein."

Wir danken Quynhii für die gelungene Rede und wünschen ihr und allen Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2019 alles Gute auf ihren beruflichen Anschlussflügen!

Zum Video der Rede geht's hier

-He

 

 

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe