direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Abgeschlossene Projekte

QICE

Bild

Das Projekt Neue Konfigurationen – Quiet Innovative Commuter (QICE) ist Teil des Programms HIT – Hochauftriebstechnologien der neuen Generation und befasst sich mit der Entwicklung und Bewertung von leisen kurzstartfähigen Regionalflugzeugen. mehr zu: QICE

Hybride Verbundwerkstoffe

Bild

Schlagzähigkeit hybrider Verbundwerkstoffe mehr zu: Hybride Verbundwerkstoffe

HeiDAS UH

Bild

HeiDAS UH (=HeißDampfAeroStat UltraHeiß) bezeichnet den weltweit ersten funktionsfähigen Ballon, der seinen Auftrieb von überhitztem Wasserdampf erhält. mehr zu: HeiDAS UH

FAST20XX

Bild

Im Projekt FAST20XX arbeiten 17 europä- ische Partner zusam- men um das Know- How sowie die Tech- nologien des suborbi- talen Raumfluges weiterzuentwickeln. mehr zu: FAST20XX

K2020 - Lärmarme Flugzeugkonfiguration (2004-2007)

Bild

Das Forschungsprojekt „Lärmarme Flugzeug- konfigurationen“ be- schäftigte sich mit der Entwicklung eines Triebwerksschallsimu- lators (TSS) sowie der Erarbeitung einer lärmarmen Rear-Mounted-Propulsion-Konfiguration. mehr zu: K2020 - Lärmarme Flugzeugkonfiguration (2004-2007)

Lower Deck Seating Concepts (2004-2006)

Bild

Entwicklung von Konzepten zur erweiterten Nutzung des Unterflurs mehr zu: Lower Deck Seating Concepts (2004-2006)

Engineering Workbench (2002-2004)

Bild

Wissensbasierte Software-Plattform für die Produktentwick- lung in der Luftfahrt mehr zu: Engineering Workbench (2002-2004)

HYLTEC (1999-2001)

Bild

HYbrid Laminar Flow TEChnology mehr zu: HYLTEC (1999-2001)

Visual CAPDA (1984-1999)

Bild

Entwicklung des ersten numerischen Flug- zeugentwurfswerk- zeugs mehr zu: Visual CAPDA (1984-1999)

Hybride Hochdrucktanks (2004-2008)

Bild

Fail-Safe-Eigen- schaften hybrider Hochdrucktanks mehr zu: Hybride Hochdrucktanks (2004-2008)

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions