TU Berlin

Luftfahrzeugbau und LeichtbauSKI

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

SKI

Lupe

Das Ziel des Projektes ist es, einen neuartigen Sprungski auf Basis moderner Herstellungs- und Konstruktionsmethoden zu entwickeln, welcher sich durch seine mechanischen Eigenschaften, insbesondere einem optimierten Schwing-, Flexibilitäts- und Steifigkeitsverhalten, entsprechend der individuellen Anforderungen des Sportlers von bestehenden Vergleichsprodukten abgrenzt. Das Fachgebiet Luftfahrzeugbau und Leichtbau kooperiert dabei mit S.K.I. GmbH & Co. KG und bringt hierbei mit seiner hohen Kompetenz im Bereich anforderungsspezifischer Auslegung und Konstruktion von Sandwichkonstruktionen auf Faserverbundbasis neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen in das avisierte Vorhaben ein. Ferner unterstützt das Ingenieurbüro CellCore GmbH das Projektvorhaben mit seinem speziellen Know-How und Fähigkeiten in der optimierten Auslegung und Konstruktion funktional-gradierter zellularer Strukturen.

 

 

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe